Cornelia Lichtner

Selbstentfaltung mit Intuition,
Achtsamkeit & Kreativität

Willkommen zu
"Wahn-ZEN"!

Vom "Wahnsinn" der Arbeit zurück in Deine innere Mitte. Stopfe Deine Energielöcher und entfalte Deine Selbstführungs-Kraft!

Der Wahnsinn des Arbeitsalltags ...

  • Der Alltag - besonders bei der Arbeit - macht es uns oft schwer, gut mit uns selbst in Kontakt zu sein! Zwischen oft unerfüllbaren Anforderungen bei unpassenden Strukturen, Dauer-Stress und -Informationsfeuer, Zeit- und Erwartungsdruck kommen wir schnell aus unserer inneren Mitte!

  • Ausgerechnet die Selbstfürsorge geht oft als erstes über Bord. Ebenso Herzensziele und Hobbys, die Du früher genauso ernsthaft verfolgt hast wie Deine beruflichen Verpflichtungen, und die Dir viel Freude gegeben haben: Sie liegen brach.

  • Deine Energie leidet und Du spürst, wie müde und erschöpft Du oft bist. Inmitten unklarer Prioritäten und einem gelegentlichen Gefühl von Isolation beschleichen dich außerdem Sinnfragen ...

  • Bei allem Fleiß und Engagement erlebst Du statt Wertschätzung zudem allzu oft soziale Zwickmühlen und zwischenmenschliche Reibereien.

  • Du arbeitest gerne, aber eine leise Stimme in Dir sagt Dir, dass Du so auf Dauer nicht weiterarbeiten kannst - und willst!

  • Doch auch diese leise Stimme - Deine Intuition - geht allzu oft im Lärm des Alltags unter. Und abends und am Wochenende bist Du oft zu energielos, um Dich auf die Suche nach dem zu machen, das Dich mehr erfüllen kann!

Stell Dir vor …

... wie es wäre, wenn Du Dich auch im Chaos des Arbeitsalltags selbst spüren und immer besser zentrieren könntest?

Wenn Du, auch wenn es heiß oder laut hergeht, Deine Intuition wahrnehmen kannst?

Deinen Alltag mit immer mehr kleinen Inseln der Achtsamkeit und Selbstfürsorge ausbaust, um Deine Lebensenergie zu stärken?

Wenn Du wüsstest, was Du wirklich brauchst und willst und Dich genau dahin selbst navigieren kannst - gelassen und doch zielstrebig?

Imagine this

Imagine this desciption. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy.

Eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Es gibt einen Weg dahin: DEINEN Weg!

Und diesen Weg kann ich gerne mit Dir gemeinsam in einem individuellen Coaching finden!

Mein Konzept dafür heißt “Wahn-ZEN”.

ZEN steht für:

Z wie Zentrierung: Gemeinsam schauen wir, wie Du im Arbeitsalltag Deine innere Mitte spüren und nähren kannst. Dazu untersuchen wir z. B. auch Deine individuellen Schmerzpunkte und Stress-Treiber, Bedürfnisse und Werte.

E wie Energie: Wir analysieren Deinen Einfluss- und Wirkbereich sowie Deine Stärken, Ressourcen und Verbündete. Und arbeiten heraus, welche Tätigkeiten und Herzensprojekte Dir neue Kraft und Energie geben.

N wie Neugestaltung: Wir identifizieren Deine Beziehungsmuster und Kommunikationsstrategien und entwickeln eine klare Ziel-Vision Deiner Art zu arbeiten sowie einen Aktionsplan. Es geht darum, Dein Fühlen, Denken und Wirken auf eine neue Ebene zu bringen, so dass Du Dein wahres Selbst auch bei der Arbeit leben kannst!

Kurzum: Verankere Dich immer besser in Deiner inneren Mitte, stopfe Deine Energielöcher und entfalte Deine Selbstführungskräfte!

Hi, ich bin Cornelia!

Und ich weiß, wie Du Dich fühlst!

Hauptberuflich bin ich seit über 15 Jahren im Bereich Unternehmens-Kommunikation tätig. Da geht es oft heiß her! Wer Themen- und Rollenvielfalt, akribische Recherche, Umsetzungs-Sprints sowie Kommunikations-strategische Finesse unter Hochdruck mag, ist hier richtig. Ich liebe es!

Vielfältig interessiert, ambitioniert und von Natur aus verantwortungsvoll, habe ich allerdings auch schon in jungen Jahren erlebt, was ein Zuviel an Stress mit Körper, Geist und Lebensfreude anstellt. Zum Glück fand (m)ich 2005 die Achtsamkeits-Meditation… und kurz darauf auch Yoga. Endlich bekam ich - in mir selbst! - Antworten auf tiefe Fragen und einen praktischen Weg zu mehr Gelassenheit. Irgendwann stellte ich fest, dass es noch etwas gab, das mir half, immer mehr in meine innere Mitte und Kraft zu finden: Die Intuition! Sie entpuppte sich als meine wichtigste Lehrerin auf meinem Weg zu mir selbst...

Dieser Weg ist und bleibt spannend, denn das Leben bietet immer wieder neue Wendungen und Fragen!

Eines weiß ich schon jetzt -

weil ich es selbst erfahren habe:

Auch im oft so konfliktreichen, aber wichtigen Lebensbereich der Arbeit ist es möglich, seinen eigenen, stimmigen Weg zu finden und ihn selbstbestimmt und wirksam zu gehen!

Mein Ansatz ist ein ganzheitliches Verständnis fürs Leben mit seinen verschiedenen Facetten und Bereichen, die es gilt, in Einklang mit unseren wahren Bedürfnissen, Wünschen und Zielen zu bringen. Mein tiefer Optimismus für die Gestaltbarkeit unseres Lebens sowie mein fundiertes Wissen zu inneren Ressourcen und Tools der Selbstentwicklung unterstützen Dich auf Deinem Weg der intuitiven Energiebalance und wirksamen Selbstentfaltung

- auch bei der Arbeit.

Das Coaching hilft Dir dabei, Deine inneren Ressourcen im Arbeitsalltag zu verankern. Natürlich spielt die Intuition eine zentrale Rolle - ebenso wie Achtsamkeit, Kreativität, Selbstreflektion und -regulation! Ich sehe mich als Sparringspartnerin Deiner Intuition, die aus meiner Sicht die Antworten schon kennt.

Eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua.

Coaching-Paket "Job-Wahn-ZEN"

Das ist enthalten:

  • 6 x 60 Minuten Einzelcoaching
    über einen Zeitraum von 12 Wochen

  • individuell zugeschnittene Intuitions-,
    Achtsamkeits- und Reflektionsübungen

  • Wertvolle Impulse zur eigenständigen
    (kreativen) Verankerung im Alltag

  • Mit Freude, Leichtigkeit und kleinen Schritten
    zur Transformation

Bonus

  • Zugriff auf alle Übungs-Videos aus dem Kurs
    "Deine innere Stimme als Lebenskompass"
    plus weitere Achtsamkeitsübungen

  • eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua

nur 597,-€

Gestatten:

Dein Ich 2.0

Stell Dir vor, Du reist 12 Wochen in die Zukunft. Du hast Dich verändert. Wo früher Chaos, Stress und Überwältigung von Deinem persönlichen Arbeitswahnsinn war, spürst Du nun Zentrierung, Energie und klare Intention!

Und:

ÜBUNG: Du bist routiniert im Kontakt mit Deiner Intuition und hast die „Exklusiv-Durchwahl“ zu Deinem inneren Coach.

WISSEN: Du hast viel über Dich selbst gelernt: Was Dich antreibt, stresst, aber auch motiviert, wo Du wirklich hinwillst im Leben & was Du brauchst, um glücklich und erfüllt zu sein.

SELBSTWERT: Du hast klar, wofür Du bereit bist zu „kämpfen“, wie Du innen und außen Unterstützung findest und Dein Leben eigenständig und verbunden noch mehr selbst in die Hand nimmst. 

KLARHEIT: Du hast mithilfe Deiner Intuition Klarheit zu Deiner individuellen Haupt-Herausforderung bei der Arbeit sowie stimmigen nächsten Schritten gefunden.

LEBENDIGKEIT: Du hast Intuition & Achtsamkeit als Ressourcen tief in Dir verankerst und erlebst immer mehr Zentrierung, Orientierung, Stimmigkeit und Lebensfreude.

Du hast noch Fragen?

"Welche Methoden und Werkzeuge werden im Coaching verwendet?"

Das richtet sich im Detail nach Deinem individuellen Bedarf! Wir werden aber, wie im Kurs “Deine innere Stimme als Lebenskompass”, viel mit der Intuition arbeiten, da ich überzeugt bin, dass sie die Antworten auf unsere Fragen hat. Ich begleite Dich also quasi beim Selbst-Coaching und gebe Dir als erfahrene Intuitions-Sparringpartnerin (und “Übersetzerin”) individuell passende Impulse, Vertiefungsaufgaben, Hintergrundwissen, Reflektionsübungen, Achtsamkeitspraktiken und vieles mehr mit. Wir arbeiten viel mit achtsamem (inneren) Dialog, aber auch Kreativität und Konzepten der positiven Psychologie. Ich bin ausgebildete Achtsamkeits- und Yogalehrerin und bringe mein eigenes Wissen aus rund 25 Jahren Selbsterfahrung und -entwicklung, das ich in vielen Ausbildungen und Seminaren aufgebaut habe, ein. 

"Wie unterscheidet sich das Coaching von anderen Ansätzen zur Selbstentwicklung?"

Wir arbeiten mit bewährten Konzepten und Arten von Übungen - das gewährleistet auch einen erprobten, guten Zugang zu den Themen! Was meinen Ansatz besonders macht, ist - wie bei jedem Coach - mein persönlicher Stil und mein spezieller, einmaliger Wissens- und Erfahrungshintergrund - etwa als Kommunikations-Expertin, Yoga- und Achtsamkeitslehrerin oder Singer-Songwriterin. Hast Du Lust, mithilfe Deiner Intuition auf Entdeckungs- und Entwicklungsreise in Dir zu gehen und Achtsamkeit und Körperweisheit zu integrieren? Magst Du meinen von fundierter Leichtigkeit, Ganzheitlichkeit, Stärkenorientierung und Praxisnähe geprägten Stil? Dann wird das Coaching Dir viele bereichernde Einblicke und wertvolle Impulse bescheren. Ich verstehe mich dabei als Kontaktvermittlerin zu Deiner Intuition, die der eigentliche Coach ist. Mein Wunsch für Dich ist, dass Du im Coaching viel Klarheit zu deiner Arbeitsweise und Deiner beruflichen Zielvision findest, und dass Du nebenbei auch Methoden des Selbst-Coachings für Dich entdeckst, die Du immer wieder anwenden kannst.

“Was sind die Grenzen des Coachings?”

Was ich NICHT bieten kann, ist therapeutische Begleitung. Für das Coaching solltest Du also emotional und mental stabil und gesund sein. Die Themen drehen sich um normale Herausforderungen und Belastungen im beruflichen Kontext - also den “normalen Wahnsinn”. Auf diesen blicken wir aus einer entwicklungsorientierten Perspektive mit Fragen wie “Was kann ich daraus über mich lernen?”, “Was wünsche ich mir stattdessen?” oder “Was sind meine Stärken und Ziele?” Falls Du das Gefühl hast, dass bei Dir ein tieferes Thema wie etwa eine (Erschöpfungs-)Depression oder eine post-traumatische Belastungsstörung vorliegen könnte, hol Dir bitte passende Unterstützung und nimm Kontakt mit einem psychotherapeutisch ausgebildeten Arzt oder Heilpraktiker auf.

"Welche Ergebnisse kann ich erwarten?"

Mehr Klarheit, Wissen über Dich selbst, Übung mit der Intuition, Selbstwert und Lebendigkeit im Kontext Beruf! Du wirst Deine Energieräuber identifizieren, die Intuition gut im Alltag verankern und einen Plan entwickeln, wie Du erfüllter arbeiten und Deine Selbstführungskräfte entfalten kannst! Wir starten am Anfang mit einer Status-Quo-Analyse und Auftragsklärung und einer Einschätzung Deines subjektiven beruflichen Zufriedenheitsgrads anhand einiger Parameter. Du - beziehungsweise Deine Intuition - bestimmst, was Dir wichtig ist und worauf wir den Fokus legen. Und am Ende schauen wir, was sich verändert hat.

“Ich will und kann beruflich nichts verändern. Ist die Beschäftigung mit sich selbst dann unproduktiv?”

Es ist ein Luxus, sich mit sich selbst zu beschäftigen. Aber kein überflüssiger: Sondern es ist etwas, das in unserer Gesellschaft total vernachlässigt wird! Falls Du ein Meerschweinchen in der Familie hast, weißt Du wahrscheinlich mehr darüber, was das Tier braucht, damit es ihm gut geht, als Du es von Dir selbst weißt! Geschweige denn, was Du brauchst, damit Dein Potenzial voll erblühen kann! Bei den meisten Menschen liegen übrigens keine dramatisch-großen Themen vor, sondern eher “Sand im Getriebe”-Phänomene - wie zwischenmenschliche Spannungen, mangelnde Wertschätzung, unpassende Strukturen und Schwierigkeiten, selbst gesunde Grenzen zu ziehen (z. B.: abends den Rechner auszuschalten oder ein gesundes Mittagessen zu sich zu nehmen). Auch das kann aber sehr viel Lebensenergie ziehen, die wir besser für anderes nutzen, um erfüllt und glücklich zu sein! Und wenn der Sand im Getriebe überhand nimmt, kann es irgendwann doch ordentlich knirschen.

Es gibt noch eine weitere Perspektive auf die Frage: Was die meisten Menschen am Ende ihres Lebens bereuen, ist, dass sie zu viel Zeit mit vermeintlichen Pflichten wie dem “Job” verbracht haben und sich selbst nicht wirklich treu waren! Gerade, wenn man leistungsorientiert ist, ist es wichtig, den Bewertungsmaßstab zurück zu sich nach Hause und nach innen zu holen. Kritisch wäre es, wenn Deine Arbeitsleistung objektiv groß ist, Du selbst aber latent unglücklich bist, weil die Arbeit Dich nicht erfüllt oder nichts mit Deinen wahren Zielen im Leben zu tun hat. Wenn man lauwarm an sich selbst “vorbei lebt”, kann das später mehr Bedauern auslösen als eine ordentliche Krise. Du liest das, weil irgendwas am Thema Arbeit Dich nervt und Energie zieht. Wie sehr, kannst nur Du beurteilen. Hör auf Dein Bauchgefühl: Hast Du Lust, Dir das Thema Arbeit mithilfe Deiner Intuition und mir näher anzuschauen? 

"Ich habe kaum Zeit für zusätzliche Verpflichtungen. Wie flexibel sind die Termine?"

Die 6 Termine finden in einem Zeitraum von 12 Wochen statt. Dies entspricht einem Abstand von 1-2 Wochen zwischen den Sitzungen. Das ist auch optimal, um das Besprochene “nachreifen” zu lassen und im Alltag zu vertiefen. Etwas zusätzliche Zeit für Übungen solltest Du einplanen - pro Tag ca. 10-20 Minuten. Was die Terminplanung angeht, komme ich Dir gerne entgegen und kann bei Bedarf auch Termine am Abend oder am Wochenende anbieten.

Deine Frage

... war nicht dabei? Dann kontaktiere mich gerne unter cornelia@innere-stimme.info!

Copyright 2024,

Impressum: Cornelia Lichtner,
Schlossstrasse 85, 77815 Bühl - Germany

cornelia@innere-stimme.info

Cornelia Lichtner

Bildrechte:
Portrait Cornelia: Jutta Grafe, Bühl

alle anderen Bilder: designed by Freepik